Die Alte und der Kommissar

Erhältlich bei Hermann Media audiobooks

 

Die Alte und der Kommissar 1 Die Alte und der Kommissar – 1. Sie kann’s nicht lassen Adele Fuchs, eine ehemalige Sekretärin eines Polizeipräsidiums, hat sich ein, von Nonnen geführtes, Stift gewählt, um dort ihren Ruhestand zu verbringen. Die quirlige Frau hat aber ihre ganz eigene Vorstellung von Ruhe und sorgt gerne einmal für etwas Aufregung unter den Ordensschwestern. Als sie dann auch noch von dem unerwarteten Tod des Bruders einer Mitbewohnerin hört, werden ihre kriminalistischen Instinkte geweckt. Auf eigene Faust verlässt sie die Geborgenheit des Stifts, sucht die Unterstützung ihres Freunds und ehemaligen Vorgesetzten, Kommissar a.D. Waldemar Hering. Bei so viel Rentnerpower hat das Verbrechen keine Chance.

VÖ 29.11.2019, Details

Die Alte und der Kommissar 2 Die Alte und der Kommissar – 2. Der rasende Roland Adele Fuchs macht Urlaub auf Rügen. Doch die friedliche Urlaubsidylle wird durch den Tod eines Obdachlosen überschattet. Vom „Rasenden Roland“, einer Dampflokomotive und Touristenattraktion überfahren, geht die örtliche Polizei schnell von einem Unfall aus. Doch Adele ist anderer Meinung und überredet Kommissar a.D. Waldemar Hering auch nach Rügen zu kommen. Gemeinsam decken sie dunkle Geheimnisse auf, die bis in die Zeiten der ehemaligen DDR zurückreichen.

VÖ 15.12.2019, Details

Die Alte und der Kommissar 3 Die Alte und der Kommissar – 3. Heißer Asphalt Einer der Hilfsarbeiter in Adele Fuchs Altersstift wurde wegen Drogenbesitzes festgenommen. Dessen Freund schwört Stein und Bein, dass er unschuldig ist und bittet Adele Fuchs um Hilfe. Mit ihrem ehemaligen Vorgesetzten, Waldemar Hering, beginnt sie ihre Suche bei dem Motorradclub „Heißer Asphalt“. Schon bald haben sie einen ersten Verdacht. Doch der Schuldige hat das Spiel der beiden Rentner schnell durchschaut. Schon bald müssen die zwei rüstigen Schnüffelnasen um das eigene Leben fürchten.

VÖ noch nicht bekannt

Die Alte und der Kommissar 4 Die Alte und der Kommissar – 4. Tödliche Kaffeefahrt Da Amsterdam als Ausflugsziel lockt, lässt sich Waldemar Hering, seines Zeichens Kommissar a.D., von Adele Fuchs zu einer Kaffeefahrt in die Niederlande überreden. Doch noch bevor die Werbeveranstaltung beginnen kann, wird der redegewandte Veranstalter erstochen aufgefunden. Vom Täter fehlt allerdings jede Spur. Obwohl die niederländische Polizei schnell vor Ort ist, beginnen Adele Fuchs und Waldemar Hering selbst zu ermitteln und geraten dadurch selbst unter Verdacht. Wer aber ist der wahre Mörder?

VÖ noch nicht bekannt

Die Alte und der Kommissar 5 Die Alte und der Kommissar – 5. Exponat 712 Adele Fuchs und der ehemalige Kommissar Waldemar Hering besichtigen gemeinsam ein Kunstmuseum um die Werke alter Meister wie Monet oder van Gogh zu bewundern. Aber ihr gemütlicher Ausflug wird gestört. Erst fällt eine Museumsbesucherin in Ohnmacht und dann stellt sich auch noch heraus, dass eines der Gemälde in Wirklichkeit nur ein Kunstdruck ist. Aber wo ist das Original? Und war der Ohnmachtsanfall vielleicht nur vorgetäuscht um vom Diebstahl abzulenken? Sind die Gauner womöglich sogar noch im Museum? Natürlich kann es Adele Fuchs auch diesmal nicht lassen und begibt sich auf die Spur der Diebe.

VÖ noch nicht bekannt