Willkommen

… auf »LauschOhr« – der Hörspielseite von Marcus Meisenberg. Hier findest du alle Informationen zu meinen Hörspielen, über ihre Entstehungsprozesse, wo man sie erwerben kann und auch ein wenig über mich selbst.

Vielleicht gehörst du auch zu jener Generation, die mit Hörspielen in Form von Kassetten oder Langspielplatten aufgewachsen ist. Einer Zeit also, in der es die Geschichten von Commander Perkins, Pumuckl, Hui Buh und vielen anderen höchstens noch als Buch gab. Von TV Adaptionen oder Kinofilmen konnte überhaupt keine Rede sein. Und das war auch gut so – um nicht zu sagen, perfekt. Denn alles, was man las oder hörte, war der eigenen Phantasie überlassen. Die Bilder dazu entstanden ausschließlich im Kopf. Der einzige Anhaltspunkt waren bestenfalls das Cover des Tonträgers oder der Umschlag des Buchs. Damals gab es noch richtiges Kopfkino.

Heute sieht die Hörspielwelt, insbesondere für Kinder, gänzlich anders aus. Hörspiele sind überwiegend Adaptionen dessen, was man bereits aus TV und Kino kennt. Man ruft nur noch die Bilder ab, die man schon mal gesehen hat. Die Phantasie bleibt völlig auf der Strecke.

Diese Erkenntnis war meine Motivation, Hörspiele für Kinder zu verfassen. Also begann ich eine Hörspielreihe über den jungen Grafen Degen Adelbert von Giselher zu entwerfen und dann zu schreiben.

Die Ironie des Schicksals wollte es aber, dass diese meine erste Hörspielreihe nun doch noch etwas warten muss. Denn zunächst kommt die fantastische Serie „Utopia“ für Erwachsene heraus, an deren Entwicklung ich nicht weniger Spaß hatte.